IT-MÜCKE

Ruf mich an - Teil 3: Fritz!Box mit Google Kontakten abgleichen

Beitragsdatum 31.10.2011
Letzte Aktualisierung 02.11.2016
Betrifft Fritz!Box, Google Kontakte

[Update] Die Fritz!Box unterstützt nun Google-Kontakte. Der Beitrag unten ist damit hinfällig. Ein aktueller Beitrag zum Thema ist hier zu finden.

Das leidliche Thema „Google Kontakte in die Fritz!box bringen“ treibt mich immer noch um - siehe Beiträge vom 08.07.2011 und vom 06.11.2010 (Beitrag weggefallen).

Nun gibt es eine weitere Lösung, die recht gut und einfach(!) funktioniert: Thunder!Box. Dabei handelt es sich um ein AddOn für Thunderbird. Damit können über einen Knopfdruck die Kontakte aus Thunderbird in die Fritz!Box importiert werden. Thunderbird gleicht sich ja via Zindus - einem weiteren AddOn für Thunderbird - mit Google ab. Da das automatisch geschieht muss man nur ab und an die Export-Funktion von Thunder!Box anstoßen. Im Handbuch wird gut erklärt, wie das Tool funktioniert.

Für mich erscheint es als eine sehr gute Lösung - so lange AVM den Sync mit Google noch nicht selbst hin bekommt zumindest.


Ähnliche Themen im blog:
fritz, google


zurück

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information