IT-MÜCKE

PDFSam: auf der Konsole PDF-Dateien splitten

26.11.2012

Über PDFSam hatte ich bereits an anderer Stelle berichtet.

Heute nur ein Kurzbeitrag zum splitten einer PDF-Datei auf Kommandozeilen-Ebene.

Unter Linux kann in einem Terminal wie folgt eine PDF-Datei zerteilt (split) werden:

pdfsam-console -f [quelldatei] -o [zielverzeichnis] -s SPLIT -n [seitenangaben] split

wobei gilt:

  • [quelldatei] = die PDF-Datei, die geteilt werden soll
  • [zielverzeichnis] = das Verzeichnis, in dem die neuen PDF-Dateien abgelegt werden sollen
  • [seitenangaben] = Seiten, nach denen die Quelldatei getrennt werden soll. Mehrere Seiten sind mittels Minus „-“ zu trennen, also z.B.: 1-3-4
  • SPLIT: anstelle SPLIT können andere Mechanismen angegeben werden (BURST, ODD, EVEN, NSPLIT, SIZE, BLEVEN)

Ein Beispiel:

pdfsam-console -f quelle.pdf -o /tmp -s SPLIT -n 1-3 split

Dieses Beispiel zerlegt die Datei quelle.pdf nach der ersten und dritten Seite in drei Dateien,  die im Verzeichnis /tmp abgelegt werden.

Details sind zu finden mittels:

pdfsam-console -h split

zurück

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information