IT-MÜCKE

externe USB-Festplatte unter FreeBSD und Linux mounten

04.01.2011

Um eine externe USB-Festplatte unter FreeNAS (was ja auf Basis von FreeBSD läuft - zumindest in der Version 0.7x noch) zu mounten kann man die Oberfläche von FreeNAS nutzen.

  • Einfach wie gewohnt unter „Festplatten“ → „Management“ hinzufügen.
  • Dann unter „Festplatten“ → „Formatieren“ mit UFS formatieren.
  • Anschließend unter „Festplatten“ → „Einhängepunkt“ die USB-Platte einhängen.
  • Rauswerfen geht gerade rückwärts ohne die Formatierung (natürlich ;o) ).
  • Unter Ubuntu/Linux kann das ganze nun mittels des folgenden Befehls eingehängt werden:
    sudo mount -t ufs -o ufstype=ufs2,ro /dev/[deviceusbhd] [pfad]

 


zurück

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information