IT-MÜCKE

Xigmanas - Festplatte lässt sich nicht formatieren (Boot-Partition)

Beitragsdatum 11.12.2020
Letzte Aktualisierung -
Betrifft NAS4Free bzw. Xigmanas, div. Versionen

NAS4Free und XigmaNAS sind quasi identisch - nur der Name hat sich geändert.
Dieser Artikel gilt daher für beide Systeme (und eingeschränkt auch für FreeNAS).

Problem

  • Unter Festplatten → Management → Festplatten Format lässt sich eine Festplatte nicht für eine Formatierung auswählen, da das Gerät eine Boot-Partition enthält

Ursache

  • Das Gerät wird bei der Installation von Xigmanas oder beim Booten gesperrt

Lösung

  • Die Datei /etc/cfdevice umbenennen via Konsole (zB per ssh-Zugriff)
  • mv /etc/cfdevice /etc/cfdevice.BAK
  • Nun sollte sich nach einem Reload der WebGUI die Festplatte für eine Formatiuerung auswählen lassen

Quellen:


Ähnliche Themen im blog:
xigmanas, nas


zurück

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information