IT-MÜCKE

PDFSam: auf der Konsole PDF-Dateien splitten

26.11.2012

Über PDFSam hatte ich bereits an anderer Stelle berichtet.

Heute nur ein Kurzbeitrag zum splitten einer PDF-Datei auf Kommandozeilen-Ebene.

Unter Linux kann in einem Terminal wie folgt eine PDF-Datei zerteilt (split) werden:

pdfsam-console -f [quelldatei] -o [zielverzeichnis] -s SPLIT -n [seitenangaben] split

wobei gilt:

  • [quelldatei] = die PDF-Datei, die geteilt werden soll
  • [zielverzeichnis] = das Verzeichnis, in dem die neuen PDF-Dateien abgelegt werden sollen
  • [seitenangaben] = Seiten, nach denen die Quelldatei getrennt werden soll. Mehrere Seiten sind mittels Minus „-“ zu trennen, also z.B.: 1-3-4
  • SPLIT: anstelle SPLIT können andere Mechanismen angegeben werden (BURST, ODD, EVEN, NSPLIT, SIZE, BLEVEN)

Ein Beispiel:

pdfsam-console -f quelle.pdf -o /tmp -s SPLIT -n 1-3 split

Dieses Beispiel zerlegt die Datei quelle.pdf nach der ersten und dritten Seite in drei Dateien,  die im Verzeichnis /tmp abgelegt werden.

Details sind zu finden mittels:

pdfsam-console -h split

zurück

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information