IT-MÜCKE

Virtual Box: Fehler verhindert Start der virtuellen Maschine

10.09.2013

Bei einem Kunden wird die Software Virtual Box eingesetzt, um auf einem Linux-Rechner eine Windows-Software innerhalb eines virtuellen Windows-Rechners laufen zu lassen.

Nun startete die virtuelle Maschine nicht mehr. Fehlermeldung:
„Failed to load unit 'HGCM' (VERB_INVALID_PARAMETER)“

Nicht sehr aussagekräftig.

Aber ich konnte die Ursache auf einen sogenannten shared folder zurückführen. Das ist ein Ordner, der sowohl in der virtuellen Maschine als auch auf dem Host (also dem physischen PC) zur Verfügung steht. Darüber lassen sich zwischen beiden Systemen Daten austauschen. Der Shared Folder verwies auf eine Samba-Freigabe. Auch wenn diese korrekt im System vorhanden war, ließ sich die virtuelle Maschine nicht mehr starten.

Abhilfe:
in der *.vbox-Datei der virtuellen Maschine muss der Shared-Folder-Abschnitt geleert werden.

Vorgehen:

  • Virtual Box beenden
  • Den Speicherort der virtuellen Maschinen ermitteln (in Virtual Box)
  • Innerhalb dieses Ordners liegen weitere Ordner - je virtuelle Maschine ein Ordner
  • In den richtigen Ordner wechseln
  • Die Datei, die geändert werden muss heißt wie der Ordner und endet auf .vbox
  • Diese Datei am besten kopieren (mit einer weiteren Endung .bak) als Backup
  • Editieren der Datei *.vbox
  • Der Bereich
    <SharedFolders>
    <SharedFolder [...] />
    </SharedFolders>


    muss geändert werden in:

    <SharedFolders/>
  • speichern
  • Virtual Box neu starten und die virtuelle Maschine starten

Bei meinem Kunden kam danach eine Fehlermeldung, dass der Benutzer in die Gruppe vboxusers aufgenommen werden müssen.

Vorgehen:

  • Virtual Box beenden
  • Terminal öffnen
  • User in die Gruppe aufnehmen:
    # usermod -a -G vboxusers [user]
    # also z.B.:
    usermod -a -G vboxusers benutzer1
  • User muss sich abmelden und erneut anmelden

(Quelle: wizonesolutions.com)


zurück

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information