IT-MÜCKE

WISO EÜR & Kasse 2011: Fehler bei Rabatten

14.01.2013

Für die Erstellung von Rechnungen und meine Buchhaltung nutze ich seit einigen Jahren die Software WISO EÜR & Kasse.

Kürzlich war ich bei meiner Steuerberaterin und sie machte mich auf einen Fehler in der Software aufmerksam:
wenn ich eine Rechnung erstelle, die einen Rabatt als Artikel beinhaltet, dann wird die Mehrwertsteuer falsch ausgewiesen.

Beispiel:

  • Artikel 1: Serviceleistung, Nettobetrag 110€
  • Artikel 2: Rabatt, Nettobetrag -10€
  • Summe netto: 100€
  • MwSt (19%): 19€
  • Summe brutto: 119€

In der internen Anzeige der Rechnung zeigt WISO alles korrekt an.

In der Rechnung, die gedruckt wird und der Kunde bekommt, wird die MwSt von dem Betrag ohne Abzug des Rabatts angegeben, die Brutto-Summe stimmt aber wieder:

  • Summe netto: 100€
  • MwSt (19%): 20,90€
  • Summe brutto: 119€

Es werden also 120,90€ als Einzelposten ausgewiesen, aber nur 119€ berechnet. Die 20,90€ kommen vom höheren Betrag des Artikel 1 (110€ netto - 19% MwSt sind genau 20,90€).

In der aktuellen Version 2013 und der Version 2012 ist dieser Fehler nicht mehr vorhanden.

Hier der entsprechende Ausschnitt aus der Rechnung:

WISO EÜR & Kasse: MwSt-Fehler


Ähnliche Themen im blog:
wiso


zurück

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information