IT-MÜCKE

Ruf mich an - Teil 4: Fritz!Box und Google Kontakte arbeiten nun zusammen

30.06.2012

Nachdem ich mehrere Möglichkeiten vorgestellt hatte, das Telefonbuch der Fritz!Box mit den Google Kontakten abzugleichen, kommt mit der neuen Firmware von AVM endlich der Zugriff auf die Google Kontakte.

Die Einrichtung ist spielend einfach. Nach einem Firmware-Update steht die Funktion zur Verfügung.

  1. Schritt 1: Firmware aktualisieren:
    1. An Fritz!Box anmelden - in Browser URL-Zeile eingeben: fritz.box
    2. unter „Übersicht“ → „System“ anklicken
    3. „Firmware-Update“ anklicken
    4. „Neue Firmware suchen“ anklicken
    5. Firmware installieren
  2. Schritt 2: Telefonbuch einrichten
    1. „Übersicht“ → „Telefon“ anklicken
    2. „Telefonbuch“ anklicken
    3. ganz runter scrollen
    4. auf „Neues Telefonbuch“ klicken
    5. Bezeichnung eingeben, z.B. „Google Kontakte“
    6. „im Internet“ auswählen
    7. bei „Anbieter“ „Google“ auswählen
    8. Zugangsdaten eingeben (Achtung: Google Apps Nutzer geben hier Ihren Nutzernamen mit der eigenen Domain ein, also z.B. mail@firma.de - genau so wie sie sich bei Google Apps anmelden)
    9. „OK“ klicken
    10. prüfen, ob in der Telefonbuchübersicht nun „Google Kontakte“ ausgewählt ist

Hier die Anleitung als Screenshots:

Fritz!Box 1

Fritz!Box 2

Fritz!Box 3

Fritz!Box 4

Fritz!Box 5

Kurzanleitung von AVM: Link


Ähnliche Themen im blog:
fritz


zurück

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information