IT-MÜCKE

Welche Festplatte ist welches Gerät?

Beitragsdatum 26.05.2012
Letzte Aktualisierung 01.11.2016
Betrifft Linux allgemein

Ein vielleicht nicht ganz alltägliches Problem:
ein Rechner mit mehreren quasi identischen Festplatten (gleiche Größe, gleicher Hersteller) soll neu aufgesetzt werden. Eine spezielle Festplatte ist als Systempartition vorgesehen. Wie unterscheidet man beim Installations-Assitenten nun die Platten von einander?

Wenn softwareseitig keine Möglichkeit vorgesehen ist, dann trenne ich in der Regel die restlichen Platten vom Mainboard.

Mittels

ls -l /dev/disk/by-id

kann ich die ID der Platte ermitteln - und diese steht in der Regel auf der Platte selbst drauf.
Die Ausgabe zeigt, welche ID zu welchem Gerät gehört.

Mittels

df
# oder
fdisk -l

kann ich die Geräte auflisten lassen und sollte so herausfinden, welche Platte auf welches Gerät gelegt wurde.

Habe ich die richtige ID ermittelt brauche ich nur noch den Rechner zu öffnen und die Aufdrucke auf den Platten vergleichen. Dann trenne ich alle anderen Platten und starte die Installation nur mit der aktiven Ziel-Festplatte. So besteht kein Risiko eine falsche Platte zu überschreiben.

Trotzdem(!) führen ich vorab i.d.R. ein Backup der Platten durch.


Ähnliche Themen im blog:
uuid


zurück

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information