IT-MÜCKE

Thunderbird unter Ubuntu: stets aktuelle Version nutzen

Beitragsdatum 04.02.2012
Letzte Aktualisierung -
Betrifft Ubuntu 10.04, Thunderbird

Um unter Ubuntu stets einen aktuellen Thunderbrid zu nutzen, muss man eine Paketquelle eininden:

sudo add-apt-repository ppa:mozillateam/thunderbird-stable

Diese Quelle beinhaltet stets den aktuellen stabilen Thunderbird. Die Quelle kann z.B. via „System“ → „System-Verwaltung“ → „Software-Paketverwaltung“ hinzugefügt werden.

Danach mittels

sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade

die neuste Version installieren. Fertig. War Thunderbird vorher noch nicht installiert, dann einfach anstelle des upgrades ein:

sudo apt-get install thunderbird thunderbird-locale-de

(Quelle: wiki.ubuntuusers.de)


Ähnliche Themen im blog:
thunderbird


zurück

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information