IT-MÜCKE

Ubuntu: USB-Stick formatieren

10.01.2012

Ubuntu-Version: 10.04 (und andere)

Um einen USB-Stick unter Ubuntu zu formatieren gibt es mit den Standard-Werkzeugen eine einfache Möglichkeit:

  • USB-Stick anschließen
  • System → Systemverwaltung → Laufwerksverwaltung
  • USB-Stick raussuchen (meist: „USB Mass Storage Device“ weit unten in der Liste), siehe Screenshot
  • USB-Stick anklicken
  • Prüfen und sicherstellen, dass das wirklich der Stick ist (z.B. anhand Größe)
  • Unten links auf „Datenträger aushängen“ klicken
  • Rechts unten auf „Datenträger formatieren“ klicken
  • Als Dateisystem - mit „Typ“ bezeichnet - „FAT“ wählen
  • ggf. einen Namen vergeben (nicht unbedingt notwendig)
  • Bestätigen

Nun sollte der Stick frisch formatiert sein.

In Bildern (zum Vergrößern anklicken):

Schirtt 1

Schirtt 2


zurück

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information