IT-MÜCKE

Ruf mich an - Teil 3: Fritz!Box mit Google Kontakten abgleichen

Beitragsdatum 31.10.2011
Letzte Aktualisierung 02.11.2016
Betrifft Fritz!Box, Google Kontakte

[Update] Die Fritz!Box unterstützt nun Google-Kontakte. Der Beitrag unten ist damit hinfällig. Ein aktueller Beitrag zum Thema ist hier zu finden.

Das leidliche Thema „Google Kontakte in die Fritz!box bringen“ treibt mich immer noch um - siehe Beiträge vom 08.07.2011 und vom 06.11.2010 (Beitrag weggefallen).

Nun gibt es eine weitere Lösung, die recht gut und einfach(!) funktioniert: Thunder!Box. Dabei handelt es sich um ein AddOn für Thunderbird. Damit können über einen Knopfdruck die Kontakte aus Thunderbird in die Fritz!Box importiert werden. Thunderbird gleicht sich ja via Zindus - einem weiteren AddOn für Thunderbird - mit Google ab. Da das automatisch geschieht muss man nur ab und an die Export-Funktion von Thunder!Box anstoßen. Im Handbuch wird gut erklärt, wie das Tool funktioniert.

Für mich erscheint es als eine sehr gute Lösung - so lange AVM den Sync mit Google noch nicht selbst hin bekommt zumindest.


Ähnliche Themen im blog:
fritz, google


zurück

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information