IT-MÜCKE

Linux/Ubuntu: einfaches und praktisches Backup-Programm - Back in Time

11.10.2011

Unter Linux/Ubuntu gibt es mit „Back in Time“ ein sehr einfach zu nutzendes und praktisches Werkzeug für das Anlagen von Backups.

Backups können auf externen Festplatten durchgeführt werden - ist das Medium beim Start von Back in Time nicht angeschlossen, so fordert das Programm zum Anschluss desselben auf.

Nach der einmaligen Einrichtung genügt jeweils nur ein Knopfdruck, um die Daten zu sichern. In der linken Spalte werden alle Sicherungen - so genannte Snapshots - aufgelistet. Rechts erscheinen dann die Daten darin. So können Daten also kinderleicht wieder hergestellt werden.

Für Einzelplatzrechner ohne NAS o.ä. eine sehr gute Lösung - optimal für den Betrieb mit externen Festplatten.


zurück

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information