IT-MÜCKE

Emnis: IT-MÜCKE setzt Emnis als CRM-System ein

31.08.2011

IT-MÜCKE setzt ab 1. September das CRM-System von Emnis ein. Dabei handelt es sich um ein webbasierendes CRM-System, das als SaaS (Software as a Service) angeboten wird. Eine Installation beim Kunden ist daher nicht vorgesehen - aber in besonderen Fällen möglich.

Seit ein paar Tagen bereiten wir die Einführung bei uns vor. Dabei lerne ich die Funktionen und Möglichkeiten kennen und kann jetzt schon sagen: die Bedienung ist sehr schlüssig und einfach gestaltet. Die Erweiterung der Formulare zum Erfassen von Kunden oder Kontakten ist sehr einfach und selbsterklärend. Eigene Datenbank-Anwendungen können sehr schnell und unkompliziert erstellt werden. So bringen wir unsere Datenbank der Kundengeräte (IT-MÜCKE ID) nun in Emnis hinein und ermöglicht so eine direkte Zuordnung Kunde zu Gerät.

Es gibt kleinere Probleme oder Unklarheiten in der Bedienung, aber ich nutze den „Käfer“ (ein Direkt-Link zum Support bei Emnis auf jeder Seite) und erhalte in der Regel innerhalb einer Stunde eine Antwort auf meine Anfragen und Feature-Requests. Der Service ist beeindruckend. Die Online-Hilfeseiten sind teilweise recht knapp oder selten auch unvollständig aber meist recht nützlich, die Doku zum Herunterladen (PDF) ist ausführlich und trotzdem übersichtlich gestaltet.

Alles in allem bin ich bisher mit Emnis sehr zufrieden und freue mich auf den produktiven Einsatz ab dem 1. September 2011.

An dieser Stelle möchte ich mich für die hervorragende Unterstützung durch die Emnis-Mitarbeiter bedanken. Herrn Zimmer als Geschäftsführer von Emnis danke ich für die unkomplizierte und freundliche Bereitstellung des Zugangs vor dem vereinbarten Startdatum der Nutzung und seine hervorragende Unterstützung bei dem gesamtem Vorhaben.


Ähnliche Themen im blog:
emnis


zurück

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information