IT-MÜCKE

Plesk: E-Mail-Weiterleitung elegant gelöst

07.06.2011

Eine E-Mail-Weiterleitung ist im Horde-Webmail-System bei HostEurope für virtuelle Server nicht vorgesehen. Filter können Mails nicht weiterleiten. Als ich für ein paar Tage weg musste und meine Mails weiterleiten wollte (an meine Vertretung), musste ich erst mal suchen, wie man das ohne Weiterleitung lösen kann.

Eine elegante Lösung ist über Mail-Gruppen möglich:
eine Mail-Gruppe ermöglicht es eine E-Mail-Adresse an mehrere Leute zu verteilen. Eine E-Mail an diese Adresse wird also automatisch an alle Mitglieder der Gruppe verteilt. Als Empfänger steht in der Mail dann die Zieladresse und nicht die Adresse des Mitglieds. Sehr praktisch für so eine Weiterleitung.

Wie das geht? So:

  1. In Plesk anmelden
  2. Auf „Domains“ und die entsprechende Domain klicken
  3. Unter „Mail“ auf „E-Mail-Accounts“ klicken
  4. Auf das Gruppensymbol (Spalte „G“) der weiterzuleitenden E-Mail-Adresse klicken:
  5. Auf „Neues Mitglied“ klicken:
  6. E-Mail-Adresse des Mitgliedes eintragen und auf „OK“ klicken:
  7. Prüfen der Adresse und auf „Aktivieren“ klicken. Damit wird ab sofort jede E-Mail an die entsprechende Zieladresse automatisch auch an das Mitglied weitergeleitet.
    |
  8. Zum Deaktivieren der Weiterleitung einfach auf „Deaktivieren“ klicken:

So können alle Mails an eine Adresse an mehrere Leute verteilt werden.


Ähnliche Themen im blog:
plesk, xxx


zurück

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information