IT-MÜCKE

externe USB-Festplatte unter FreeBSD und Linux mounten

04.01.2011

Um eine externe USB-Festplatte unter FreeNAS (was ja auf Basis von FreeBSD läuft - zumindest in der Version 0.7x noch) zu mounten kann man die Oberfläche von FreeNAS nutzen.

  • Einfach wie gewohnt unter „Festplatten“ → „Management“ hinzufügen.
  • Dann unter „Festplatten“ → „Formatieren“ mit UFS formatieren.
  • Anschließend unter „Festplatten“ → „Einhängepunkt“ die USB-Platte einhängen.
  • Rauswerfen geht gerade rückwärts ohne die Formatierung (natürlich ;o) ).
  • Unter Ubuntu/Linux kann das ganze nun mittels des folgenden Befehls eingehängt werden:
    sudo mount -t ufs -o ufstype=ufs2,ro /dev/[deviceusbhd] [pfad]

 


zurück

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information