IT-MÜCKE

FreeNAS mit SoftwareRaid und Verschlüsselung

13.12.2010

Für ein aktuelles Projekt setze ich gerade ein FreeNAS auf - also einen zentralen Datenspeicher für ein Netzwerk. FreeNAS habe ich bereits mehrfach beschrieben, mehr Details dazu zu finden in der Suche nach NAS.

Eine wundervolle Anleitung für die Erstellung des Raid und der Verschlüsselung von Grundauf ist bei OtakuSoft.com zu finden.

Meine Zusammenfassung:

  • Wenn das FreeNAS an sich läuft, beginnen wir:
  • Festplatten hinzufügen: Festplatten → Management
    • SMART nicht vergessen und Standby-Zeit auf eine vernünftige Zeitspanne setzen, je nach Bedarf Advanced Power Management (ich hatte: SMART an, Standby auf 30min, Advanced Power Management auf 127)
    • Dateisystem: Software RAID
  • SMART einrichten
  • Software-RAID einrichten: Festplatten → Software RAID
    • neues Software-RAID anlegen
    • die Platten selektieren
    • einen Namen vergeben
    • „initialisieren“ anwählen
  • Verschlüsselung einrichten: Festplatten → Verschlüsselung
    • RAID auswählen
    • Methode wählen und Schlüssellänge anpassen (z.B. AES und 256)
  • Dateisystem erstellen: Festplatten → Formatieren
    • Encrypted Disk auswählen
    • Dateisystem auf „UFS“ setzen
    • Formatieren
  • Einhängepunkt definieren: Festplatten → Einhängepunkt
  • Disk auswählen
  • Punkt benennen
  • Dateisystem UFS
  • Partitionstype: GPT
  • WICHTIG: Konsistenzprüfung während Bootvorgang DEAKTIVIEREN (das kann bei Verschlüsselung schließlich nicht funktionieren)

Nach dem Booten muss die Disk unter Festplatten → Verschlüsselung wieder eingehängt werden.

Das Passwort unbedingt merken bzw. sicher hinterlegen - natürlich nicht in der Nähe des NAS sondern extern.


Ähnliche Themen im blog:
smart, s.m.a.r.t

Schlüsselworte: smart, s.m.a.r.t., Self-Monitoring, Analysis and Reporting Technology


zurück

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information